spacer

„Welt der Luftfahrt“-Ausstellung: Flughafen Hannover nicht nur für Reisende attraktiv

Mit seiner Ausstellung „Welt der Luftfahrt“ ist der Flughafen Hannover nicht nur für Reisende attraktiv: Auch für Besucher, die sich in ihrer Freizeit wieder einmal etwas Abwechslung gönnen und Flughafen-Atmosphäre schnuppern möchten, bietet sich ein Besuch der Airport-Ausstellung an.

In der Ausstellung „Welt der Luftfahrt“ werden Besucher durch die faszinierende Welt der Luftfahrt geführt: Sie erleben das Fliegen gestern und heute hautnah und werden in die Technik des Fliegens ebenso eingeweiht wie in die Aktivitäten, die tagtäglich am Flughafen Hannover stattfinden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

In einem Flugsimulator können Besucher nach vorheriger Buchung sogar als Pilot Platz nehmen und das Gefühl, im Cockpit zu sitzen, unter realen Bedingungen nachempfinden. Auch für kleine Gäste ist mit einem abwechslungsreichen Ausstellungsangebot rund um das Thema Fliegen viel geboten.

Auch die Aussichtsterrasse lockt Besucher an den Flughafen Hannover

Wer sich die „Welt der Luftfahrt“-Ausstellung am Flughafen Hannover ansehen möchte, hat zugleich die Gelegenheit, den Ausblick auf der 360°-Aussichtsterrasse zu genießen und das Flughafengeschehen auf dem Vorfeld hautnah mit zu verfolgen. Die Mövenpick Gastronomie verspricht hier auch kulinarische Köstlichkeiten in einer besonderen Atmosphäre.

Der Eintritt für Erwachsene zur Ausstellung beträgt 4,80 €, Kinder, Schüler und Studenten zahlen 3,50 €. Für Familie lohnt sich der Kauf einer Familienkarte, die für zwei Erwachsene und zwei Kinder nur 13,50 € kostet. Kinder unter fünf Jahren haben freien Eintritt.